Salon Fabergé, Genf

Eine Boutique wie ein Schmuckkästchen

Diese Boutique, die sich in einem wunderschönen, klassischen Gebäude gegenüber des Jardin Anglais in Genf befindet, beinhaltet einen Verkaufsraum und einen Vip-Bereich.

TJCA hatte die große Freude mit dem spanischen Innenarchitekten Jaime Hayon, für dieses Projekt zusammen zu arbeiten. Im Vordergrund stand die Suche nach außergewöhnlichen Details, die die Marke Fabergé gebührend wiedergeben und aus dem Gewöhnlichen herausragen.

Die feine Goldschmiedekunst wird wirkungsvoll durch ausgewählte Materialien, wie Holz, Carrara Marmor, Seidenvorhänge und einer besonderen Deckenverkleidung aus Gips- und Faserbaustoff, in Szene gesetzt. Die Möbel und Vitrinen wurden speziell für diese Boutique entwickelt.

TJCA leitete die Ausführung, auch und vor allem deswegen, weil dieses Projekt gute Kenntnisse im Bereich der Sicherheitsinstallationen erforderte.

Salon Fabergé, GenfStéphanie Bustion